Laden...

Coronavirus-Krise

Im Moment steht alles Kopf und die Situation ist neu und herausfordernd. Die Situation ist auch für jeden ein bisschen anders. Leider muss die Praxis in nächster Zeit geschlossen bleiben – ich möchte Sie aber auch jetzt so gut es geht weiter begleiten. Vielleicht wollen Sie die Zeit nutzen, um an persönlichen Themen zu arbeiten, oder brauchen dringend Unterstützung. Ich bin gerne für Sie da!

Für Notfälle stehe ich rund um die Uhr zur Verfügung und biete kurze Krisengespräche (ca. 10 Min.) kostenlos an (bitte wenn möglich vorher SMS oder kurze Email schreiben).

Coronavirus-Notfallseite

Online Psychotherapie

Auf Grund der derzeitigen Coronavirus-Situation besteht eine Ausnahmeregelung der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), die Psychotherapie online erlaubt (sonst ist nur Beratung online möglich). Die Therapie via Telefon oder Videotelefonie ist einfach durchführbar und bietet ganz spezielle Möglichkeiten. Sie können sich an einen Ort daheim zurückziehen, der für Sie besonders vertraut und gemütlich ist und sparen sich auch Zeit. Ich biete in der nächsten Zeit Termine an, die nicht den normalen Therapiezeiten entsprechen müssen. Zwar sind nicht alle Techniken nicht auf die gleiche Art wie in der Praxis möglich und die Situation anfangs meistens eigenartig, nach einer kurzen Umstellung ist aber auch eine produktive Arbeit auf diesem Weg möglich und funktioniert erstaunlich gut. Bitte scheuen Sie sich nicht vor der Videotelefonie – das ist nur am Anfang ungewöhnlich.

Um in der derzeitigen Situation entgegen zu kommen, biete ich die Gespräche in nächster Zeit zu vergünstigten Tarifen an . Es sind natürlich auch kürzere, oder längere Einheiten möglich.

Sie wollen einen Termin vereinbaren? Melden Sie sich einfach via Kontaktformular, Email, Telefon oder SMS.

Studien zeigen, dass Psychotherapie online genauso effektiv sein kann, wie in der Praxis. Die folgenden Überlegungen sollen dabei helfen, möglichst gut davon profitieren zu können:

1) Am Anfang ist online Therapie oder Beratung eine Umstellung. Wahrscheinlich ist die Situation ungewohnt oder auch unangenehm. Vielleicht steht das zu Beginn auch mehr im Fokus, als das eigentliche Gespräch. Das ist ganz normal. Der Fokus verändert sich normalerweise aber wieder recht schnell. Falls nicht, machen Sie mich darauf aufmerksam und wir überlegen gemeinsam, was man dagegen tun könnte.

2) Behandeln Sie die Situation, als hätten Sie einen richtigen Termin. Das bedeutet, auch wenn Sie derzeit eher zB den ganzen Tag im Pyjama bleiben wollen, ziehen Sie sich an, als würden Sie in die Praxis kommen. Das ermöglicht eher eine Einstellung, in der man bereit ist an seinen Themen arbeiten zu wollen.

3) Bereiten Sie sich vor und überlegen Sie, an welchen Themen Sie arbeiten wollen. Das ist natürlich nicht immer einfach möglich (wenn Sie zB an einer Depression leiden). Je mehr man sich aber über seine Ziele im klaren ist, desto eher kann man daran arbeiten.

4) Versuchen Sie alle Störquellen auszuschalten. Einerseits ist es gut sich einen ruhigen Ort zu suchen, an dem Sie offen und ungestört sprechen können. Andererseits ist es auch empfehlenswert das Handy auf „bitte nicht stören“ einzustellen und messenger oder email Programme am Computer auszuschalten. Idealerweise würden Sie auch Kopfhörer oder Headset verwenden um noch angenehmer (video)telefonieren zu können.

5) Seien Sie auch in der online Psychotherapie so offen wie möglich. Versuchen Sie auch in dem ungewohnten Setting Emotionen nicht zurückzuhalten. Sie sprechen nicht mit einem Computerbildschirm, sondern ich bin auch hier ganz für Sie da!

Bitte schreiben Sie mir eine kurze E-Mail oder SMS mit einer Präferenz für einen Termin, oder verwenden Sie das Kontaktformular. Ich melde mich dann bei Ihnen um einen Termin zu vereinbaren.

E-Mail: info@psychotherapie-wunsch.at
Tel.: 06764777437
Kontaktformular

Normalerweise dauert eine Psychotherapieeinheit 50 Minuten. Es sind aber natürlich auch kürzere oder längere Einheiten möglich. Wenn Sie wollen, kann die Abrechnung auch minutenweise erfolgen.

Sie bekommen von mir per email eine Rechnung für die Sitzung. Die Rechnungen können bei der Krankenkasse eingereicht werden, um eine Teilrefundierung zu erhalten. Dazu muss vor dem zweiten Gespräch ein praktischer Arzt eine Überweisung zur Psychotherapie ausstellen. Sollte aufgrund der Krise der Preis der hindernde Faktor sein, um Therapiegespräche zu führen – fragen Sie nach einem Sozialtarif!

In drei einfachen Schritten zur online Psychotherapie oder Beratung

Nachdem ein Termin vereinbart wurde, steht nach ein paar einfachen Schritten einer online Therapie nichts im Wege. Gerne beantworte ich auch alle auftauchenden Fragen, um den Prozess für Sie so einfach wie möglich zu gestalten. Ich biete Gespräche via Telefon, WhatsApp Video, Facetime, Skype und Zoom an.

1. Computer oder Handy für das Gespräch vorbereiten. Ich empfehle eine der folgenden Methoden:

Skype – App installierenMein Benutzername: Wunschtherapie, E-Mail: info@psychotherapie-wunsch.at
Zoom – App installieren  – dann öffnen und den von mir zugeschickten code eingeben.
Facetime – am Mac, oder Iphone möglichin der App auf die Kamera neben meinen Kontakt clicken.
WhatsApp – nur am Handy – in der App auf die Kamera neben meinen Kontakt clicken.

Vorteilhaft wäre auch ein Headset, oder zB. Handy-Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon.

2. Angenehmen, ruhigen Platz aussuchen. Am besten wäre ein ungestörter Ort, an dem man offen sprechen kann, ohne Unterbrechungen befürchten zu müssen. Wenn genügend Licht für eine gutes Bild vorhanden wäre, wäre das ideal. Am besten aber natürlich einfach so, dass man sich wohl fühlt.

3. Eine Tasse Tee oder Kaffee vorbereiten & zur abgemachten Zeit Gespräch beginnen.
Ideal wären auch Schreibunterlagen.

Skype Gespräch starten
Zoom Gespräch starten
Facetime Gespräch starten
whatsapp chat starten

Übersicht der Kontaktmöglichkeiten:

Telefonnummer: 0676 4777437
Skype Benutzername: wunschtherapie, E-Mail: info@psychotherapie-wunsch.at
Zoom Benutzername: info@psychotherapie-wunsch.at
Facetime Nummer: 0676 4777437, E-Mail: johannes.wunsch@icloud.com
WhatsApp: 0676 4777437
Email: info@psychotherapie-wunsch.at